Wichtige Hinweise zur Durchführung des Basars:



RÜCKGABERECHT/ ZUSTAND DER WARE

Wir behalten uns vor BESCHÄDIGTE WARE, NICHT auszulegen.

Kunden können am Tag des Basars, bereits gekauftes ELEKTRO/ SPIELZEUG, sollte es FEHLERHAFT oder BESCHÄDIGT sein, ZURÜCK GEBEN!

Sollten Sie als Verkäufer, BESCHÄDIGTE/ FEHLERHAFTE WARE verkaufen wollen, KENNZEICHNEN Sie dies DEUTLICH auf der Ware!



1. Pro Kundennummer maximal 40 Teile.
Eine Zusammenfassung gleicher oder zusammengehöriger Teile ist, zum Bündel, mit einem Etikett möglich.


Sie möchten mehr als 40 Teile verkaufen?
- Legen Sie mit einer neuen E-Mail-Adresse ein weiteres Mitgliedskonto an.
- Beantragen Sie mit dem neuen Konto, wie gehabt, eine VK-Nr.


2. Hänge-Etiketten-Anbringung:
Die Etiketten müssen gut lesbar und sehr gut haftend an der Ware befestigt sein.
- An Kleidung bitte
ausschließlich Hänge-Etiketten.
-
Keine Stecknadeln oder Tacker verwenden.

- Klebeetiketten müssen sehr gut haften! Sonst gehen sie erfahrungsgemäß verloren.

- Sicherheitsnadeln sind erlaubt!

- Mehrteilige Sachen gut haltbar verbinden.

- Spiele, DVDs, CDs u.ä. vor ungewollten Öffnen schützen.


3. Annahmekriterien:

- Saubere, fleckenfreie Kleidungsstücke bis Größe 164.

==> Nur Saisonware <==

Herbstbasar: Herbst- & wintertaugliche Kleidung und Schuhe, Schals, Mützen etc.

Sommerbasar: Frühling- & sommertaugliche Bekleidung und Schuhe, Kleider, kurze Hosen etc.


- Spielwaren, Hobby-/Sportartikel.

- Nur unbeschädigte, funktionstüchtige und vollständige Ware!


- Keine Unterwäsche oder Umstandsmode.

- Kein Kriegsspielzeug!

Nur einwandfreie Ware, nach oben genannten Kriterien, mit gut sichtbaren Etiketten, werden aufgelegt.


4. Anlieferung der Ware

- Bitte Ware im Karton oder Wäsche-/Klappkorb abgeben.

Keine Tüten!

- Boxaufkleber gut sichtbar befestigen.


==> Warenannahme ist am Freitag VOR dem Basarsamstag,

von 14:30 bis 16:30 Uhr im Gemeindehaus St. Josef,

Balthasar-Neumann-Str. 14, Bamberg <==


5. Rückgabe und Auszahlung

- Sind nur am selben Tag möglich.
- Nicht abgeholte Ware oder Beträge werden Eigentum des Veranstalters und als Spende einem wohltätigen Zweck zugeführt.

- Der Verkaufserlös muss sofort kontrolliert werden.
- Spätere Reklamation wird nicht berücksichtigt.



Wichtige Hinweise zu Gebühren und Haftung:



1. 20% Ihres Verkaufserlöses:
Kommen dem Kindergarten und damit den Kindern zugute. Bei der Auszahlungssumme wird auf 50 Cent abgerundet.


2. 1€ Grundgebühr pro Verkäufernummer.

- Diese wird Ihrem Erlös, bei Rücknahme Ihrer Ware, abgezogen.

- Sollten Sie keine Ware verkauft haben, wird die Gebühr einfach vor Ort in bar bezahlt.
- Bei mehreren VK-Nummern erhöht sich die Grundgebühr entsprechend um je einen weiteren Euro.


3. Keine Haftungsübernahme.

Bei Diebstahl oder Beschädigung, Vertauschung oder Verwechslung der Ware sowie Verlust von Etiketten während des Basars, wird keine Haftung übernommen.



Fragen zum Basar?:
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an: stjosefbasar(at)web.de



Wir freuen uns auf Sie und einen erfolgreichen Basar!